Category Archives for Ratgeber

Mein Kind schläft nicht

Wenn ein Kind nicht einschlafen kann oder Nachts nicht durchschläft, kann das die Nerven der Eltern schon ganz schön beanspruchen und eine Belastung werden. Dieser Artikel erklärt die Hintergründe und gibt nützliche Tipps damit das Kind gut einschlafen und durchschlafen kann. 

Babys schlafen in den ersten Lebenswochen nicht durch. Diese Tatsache ist allgemein bekannt und akzeptiert. Doch sobald sich der dritte Lebensmonat nähert, häufen sich die Fragen nach der Qualität des Babyschlafs. Spätestens dann reagieren Eltern mit einem verunsicherten Lächeln und einem zerknirschten „Najaaaa“, wenn die nette alte Dame im Supermarkt die alles entscheidende Frage stellt: „Schläft es schon durch?“ Dies gilt besonders dann, wenn der kleine Schatz sich nachts unruhig von einer Seite auf die andere wälzt und mehrmals schreiend erwacht.Tatsächlich gibt es auch sie, diese selig schlummernden Babys, die jede Nacht bis zu dreizehn Stunden am Stück durchschlafen. Die schlechte Nachricht ist: Sie haben keins davon. Sonst würden Sie diesen Artikel nicht lesen.

Wie viele Stunden Schlaf braucht ein Kind?

Nicht selten suchen besorgte Eltern den/die Kinder- und Jugendarzt/ärztin auf, weil sie meinen, ihr Kind schlafe zu wenig. Tatsächlich ist das Schlafbedürfnis altersabhängig, variiert jedoch individuell sehr stark.Manchmal kommt ein erst 4 Monate alter Säugling schon mit 10 bis 12 Stunden Schlaf am Tag aus und ist deshalb nicht krank. Erwachsene schlafen durchschnittlich 7 bis 8 Stunden am Tag. (Quelle: Gesellschaft Kinder- u. Jugendmedizin)

Schlafdauer eine Kleinkindes Quelle: Gesellschaft Kinder- u. Jugendmedizin

Die richtigen Schlafbedingungen für ein Baby

  • Das Baby nur in Rückenlage und ohne Kopfbedeckung zum Schlafen legen
  • Bitte nur Kleidung verwenden, in die sich das Baby nicht verwickeln kann ohne Schnüre und Kordeln!
  • Optimal ist ein Babyschlafsack ohne eine Decke, damit sich das Kind nicht Mund und Nase zudecken kann. 
  • Die optimale Zimmertemperatur zum Schlafen sollte 16 – 18°C. betragen.
  • Ihr Baby soll im Schlaf nicht schwitzen: Es geht ihm gut, wenn sich der Nacken warm, aber nicht schweißig anfühlt.
  • Der Matratzenüberzug sollte luftdurchlässig sein. (Quelle: Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedzin)

Einschlafstörungen durch moderne Reizüberflutung

Kam ein Säugling in Zeiten unserer Vorfahren zur Welt, erwartete ihn eine Umgebung voll von natürlichen Geräuschen. Vogelgezwitscher, das Rauschen der Baumwipfel im Wind, das Lachen von spielenden Geschwistern oder Cousins, verschiedene Tierlaute.

Dazu gab es nur natürliche Lichtquellen. Der Wechsel von Sonne und Mond, von Wolken und strahlendem Blau am Himmel. Heute wird ein Baby in eine laute, übervolle, grelle Welt voller Reize geboren. Neonlichter, Verkehrslärm, laute Musik. Dieses Übermaß an Reizen überfordert Kinder in den ersten zwei Lebensjahren oft. Und verarbeitet wird es im Schlaf. Das Kind schläft nicht gut? Es könnte an der Reizüberflutung liegen.Daher ist es immens wichtig, Babys regelmäßige Auszeiten zu geben! In den ersten 8-9 Monaten machen die Kleinen in aller Regel drei Tagesschläfchen. Danach erfolgt der Wechsel auf einen Vormittags- und einen Nachmittagsschlaf und hiernach auf einen langen Mittagsschlaf. Ab der Nachmittagszeit sollte versucht werden, Reize zunehmend zu vermindern. Die Devise heißt: Ein Spaziergang in ruhiger Umgebung statt eines Shoppingtrips mit Hintergrundmusik und lauten Gesprächen. Auch Fernsehen und Radio sollten spätestens ab der Nachmittagszeit tabu sein. Wird das Baby abends allzu quengelig, helfen ein abgedunkelter Raum und Stille – bis auf Mamas oder Papas ruhige Stimme und vielleicht Weißes Rauschen.Ein angenehm warmes Bad mit einer anschließenden Massage sowie ein festes Abendritual können das Baby ebenfalls sanft unterstützen, zur Ruhe zu kommen. Darüberhinaus gibt es diverse Einschlafhilfen wie das Einschlafstillen oder ein Fläschchen, das bereits genannte Weiße Rauschen oder das Herumtragen in einem Tragetuch. Allerdings sind solche Hilfen nicht überall gern gesehen.

Tragetuch

Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kind schläft nicht allein ein – Die intensive Unterstützung durch die Eltern !?

Das sogenannte Attachment Parenting geht davon aus, dass die Bedürfnisse eines Kindes im ersten Lebensjahr Priorität haben und stets erfüllt werden sollten, damit eine sichere Bindung zu den Eltern entsteht.

Dies gilt auch für das Schlafverhalten. Das Kind schläft nicht alleine ein? Dann sollten Eltern ihm helfen.Das bedeutet, dass der Säugling in den Schlaf gewiegt, gestillt, gewippt oder getragen wird – auch nachts, wenn er dies möchte. Allerdings fordert diese Erziehungsmethode viel von den Eltern. Ein Baby in den Schlaf zu stillen bedeutet mitunter, dass es dies auch nachts immer wieder einfordert. So berichten Mütter zum Teil, dass ihr Kind bis zu zwanzig Mal pro Nacht aufwacht und an die Brust möchte. Nicht jeder will und kann dies leisten. Wenn Eltern daran etwas ändern, ihr Baby jedoch nicht schreien lassen möchten, können sie sich auch für eine sanftere Methode entscheiden, das Kind in den Schlaf zu begleiten.So können Mütter beim Stillen immer wieder ein bestimmtes Kuscheltier zwischen sich und ihr Baby legen und jeden Abend ein kleines Stückchen weiter vom Kind abrücken. Nach einiger Zeit hat der Säugling mit etwas Glück das Kuscheltier als Übergangsobjekt akzeptiert und lernt, mit diesem einzuschlafen.Oder ein Elternteil setzt sich auf einen Stuhl neben das Babybett und streichelt das Kind sanft, während es einschläft. Den Protest begleiten Sie ruhig und liebevoll, bis das Baby in den Schlaf gefunden hat. Dies können Sie mehrere Abende hintereinander tun. Hat das Kind gelernt, mit der streichelnden Hand einzuschlafen, können Sie auch diese nach und nach entziehen. Am Ende rücken Sie mit dem Stuhl immer weiter vom Bett weg, bis Sie während des Einschlafens den Raum verlassen können. Wichtig dabei ist, dass das Kind sanft begleitet und nicht weinend allein gelassen wird. Solche und ähnliche Methoden können von den Eltern allerdings nur dann durchgeführt werden, wenn diese noch die Kraft dazu haben. Sie sind langwierig und fordern vielleicht in jenen Momenten mehr von den Eltern als diese noch geben können.Doch was tun, wenn das Baby partout nicht durchschlafen will und den Eltern die Kraft ausgeht?

Entlastung im Alltag für die Eltern

Das Zauberwort heißt Unterstützung. Der Mensch ist nicht dafür gemacht, ohne seinen Clan zu leben. Unsere ganze physische und psychische Konstitution fußt vor allem auf der gegenseitigen Unterstützung.

Die heutige Einstellung, man müsse alles stets allein schaffen, ist vor allem eins: schädlich.Schaffen Sie sich ein Netzwerk. Spannen Sie Großeltern, Freunde, Tanten, Onkel mit ein. Jede vertrauenswürdige Person, die einen Spaziergang mit dem Baby machen oder es auch nur eine Stunde in einem anderen Raum beschäftigen möchte, sollte dies tun dürfen. Bitten Sie Oma und Opa darum, für Sie zu kochen. Eine Freundin darf gerne einmal aufräumen oder schnell die Böden wischen. Im Zweifelsfall lassen Sie auch mal die Hausarbeit liegen.Wenn möglich, teilen Sie sich die Nächte auf. Auch Papas dürfen und können wickeln, wiegen, singen und herumtragen. Holen Sie Schlaf nach, wann immer es möglich ist. Ein Powernap von zwanzig Minuten setzt ungeahnte Kräfte in einem erschöpften Körper frei.Sollte es dennoch dazu kommen, dass Sie das Gefühl haben, die Nächte einfach nicht mehr stemmen zu können, hilft Ihnen vielleicht eine Schreiambulanz weiter. Denn diese sind nicht nur auf Schreibabys spezialisiert, sondern auch auf frühkindliches Schlafverhalten.Suchen Sie eine Still- oder eine Krabbelgruppe auf. Oft hilft es schon, sich auszutauschen und zu hören, dass man nicht allein ist und dass andere Eltern die gleichen Probleme haben.Wichtig ist, dass Sie sich als Eltern nicht unter Druck setzen lassen. Haben Sie kein Problem mit dem Schlafverhalten Ihres Babys, dann überhören Sie entsprechende Kommentare einfach. Wenn Ihnen allerdings die Kraft ausgeht, und das dauerhaft, sollten Sie handeln – und sich auch dabei nicht verunsichern lassen. Denn was zu Ihnen und Ihrer Familie passt, entscheidet nicht die alte Dame im Supermarkt, sondern allein Sie.

4 Tipps bei nächtlichem Erwachen im Säuglings- und Kleinkindalter

  • Kind nicht sofort aus dem Bett herausnehmen.
  • Kein helles Licht, jedoch beruhigende Worte oder Einschlafritual (bekanntes Lied oder Geschichte) einsetzen.
  • Nuckel oder andere Einschlafhilfe (kleines Kuscheltier o. ä.) geben.
  • Wenn Hunger oder Durst unwahrscheinlich sind, nicht zum Trinken oder Essen animieren. Gesunde Säuglinge über 6 Monate brauchen in der Regel nachts keine Mahlzeit. (Quelle: Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedzin)

5 Tipps damit Kinder besser Einschlafen

  • 1. Gleiche Abläufe als abendliche Rituale. Jeder Mensch braucht eine Weile, um abends von den Geschehnissen des Tages abzuschalten. Für Kinder gilt dies erst recht. Immer gleiche Abläufe am Abend bieten dem Kind eine Orientierung und schaffen Gewohnheiten, die ihm helfen, ruhig zu werden und sich auf das Schlafengehen einzustimmen.
  • 2.Elektronik ausschalten: unser Alltag ist mit unzähligen elektronischen Geräten bestückt, die vor sich hin piepsen, blinken, Musik und Bilder ausstrahlen. Schalten Sie eine Stunde vor der Bettzeit Ihres Kindes Geräte wie Fernseher, Handy und Computer aus. Diese Geräte lenken nur ab und halten den Geist künstlich lange aufmerksam und wach. Kuscheln Sie stattdessen lieber mit ihrem Kind und verbringen Sie die Zeit bewusst gemeinsam.
  • 3. Die Gute Nacht Geschichte: die gute, alte Gute Nacht Geschichte hat auch heute keineswegs ausgedient und hilft Kindern beim Einschlafen. Ältere Kinder im Schulalter können natürlich auch selbst lesen. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Kind wirklich liest, vorzugsweise in richtigen Büchern, oder auch in E-Books; Fernseher oder auch Hörbücher im Bett können eher den gegenteiligen Effekt haben und zum Wachbleiben animieren.
  • 4.Nicht zu spätes Abendessen: zu spätes Essen liegt zur Zubettgehzeit noch im Magen und kann das Einschlafen erschweren. Idealerweise sollte mindestens eine Stunde vor dem Zubettgehen nichts mehr gegessen werden, und das Abendessen sollte aus einer leicht verdaulichen Mahlzeit ohne viel Kohlehydrate und Fette bestehen.
  • 5. Gedämpftes Licht: Dimmen des Lichts und Zuziehen der Vorhänge schafft eine behagliche Atmosphäre, die auf das baldige Zubettgehen vorbereitet. Sanftes, gedämpftes Licht beruhigt und schafft einen Kontrast zu den aufregenden Tagesereignissen. So eingestimmt fällt Kindern das Einschlafen leichter.
  • Eine Übersicht aller eigenen Ratgeberbeiträge findest du hier unter Ratgeberartikel .

    weitere interessante Ratgeberartikel

    Babyzimmer einrichten – Ideen und Tipps!Mein Baby hat kalte HändeEine Bernsteinkette für mein Baby?Kinderzimmer – 20+ Ideen und Tipps!Kindergeburtstag feiern – Was muß ich alles beachten?  Mein Kind schläft nicht

     

  • Nützliche Links:Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizinwww.gesunder-kinderschlaf.dewww.leitlinien.net (s. Nr. 028/012: »Nichtorganische Schlafstörungen«)www.babyschlaf.de
  • 16. Oktober 2019

    Die Bernsteinkette für das Baby

    Dem Bernstein wird schon seit vielen hundert Jahren eine heilende Wirkung zugeschrieben. Dieser Schmuckstein der für Ketten und Armbänder genutzt wird enthält auch ätherische Öle. Diese Öle helfen dem Baby beim Zahnen. Bei Allergien, Hautausschlag und Ekzemen kann der Bernstein ebenfalls helfen. Im Mittelalter galt dieser Stein auch als ein wichtiges Medikament und als Isolator gegen elektromagnetische Felder. Dieser Heilstein verhilft ihnen auch zu neuer Lebenskraft. Daher ist die Bernsteinkette auch sehr bekannt und natürlich auch sehr beliebt. Besonders beliebt ist die Kette aus Bernstein bei Eltern mit Babys. Dieser Bernstein ist auch in unterschiedlichen Farben erhältlich. Diese Farben sind zum Beispiel honiggelb, gelb Weiß, orange, rot, grünlich, braun, schwarz und durchsichtig.

    [su_youtube_advanced url=“https://youtu.be/DbcBBCrzVAs“ width=“740″]

    Was macht die Bernsteinketten so besonders?

    Der baltische Bernstein ist sehr weit verbreitet. Dieser wunderschöne baltische Bernstein besitzt auch eine sehr gute Qualität. Dieser Stein entstand aus dem Harz der Bernstein Kiefer. Dieses Harz diente den Bäumen, als Antibiotikum um sich vor den Pflanzenkrankheiten zu schützen. Ebenso diente es den Bäumen als Schutz bei einer Beschädigung.

    Seit der Antike ist der Bernstein auch als Heilstein bekannt. Deshalb kann der Bernstein auch eingesetzt werden, wenn Babys ihre ersten Zähne bekommen.

    Durch das Tragen der Bernsteinkette auf der Haut werden verschiedene ätherische Öle freigesetzt.

    [su_youtube_advanced url=“https://youtu.be/sf6KcaFJc9A“ width=“740″]

    Warum eine Bernsteinkette für das Baby?

    Es gibt Babys und Kleinkinder welche beim Zahnen keine Probleme haben. Sehr zur Freude ihrer Eltern. Aber auf die meisten Babys und Kleinkinder trifft dies jedoch nicht zu. Diese haben sehr oft Beschwerden beim Zahnen wie zum Beispiel einen erhöhten Speichelfluss. Andere Babys und Kleinkinder sind oft sehr quengelig oder schlafen sehr schlecht. Hier kommt sehr oft eine Halskette aus dem wunderschönen Bernstein zum Einsatz. Diese ist natürlich auch als Hilfsmittel beim Zahnen von Babys bekannt. Diese Kette sollte aber auf der Haut getragen werden. Die Bernsteinkette ist nicht dafür gedacht, dass die Babys oder Kleinkinder auf dieser Kette herumkauen. Der Bernstein enthält ätherische Öle, welche dem Baby beim Zahnen helfen. Deshalb sollte diese Kette aus dem wunderschönen Bernstein auch auf der Haut getragen werden.

    Bernsteinkette

    Bernsteinkette

    Ab wann Bernsteinkette für das Baby?

    Eine Bernsteinkette kann ab der Geburt des Babys oder auch etwas später verwendet werden. Diese Bernsteinkette hilft bei Blähungen oder wenn ihr Baby die ersten Zähne bekommt.

    Wo kann man die Bernsteinkette für Kinder kaufen?

    Die Ketten aus Bernstein für das Baby kann in einer Drogerie wie zum Beispiel bei der dm oder natürlich auch bei Rossmann erworben werden. Es gibt aber auch Apotheken welche diese Ketten verkaufen. Auch im Internet wie zum Beispiel bei Amazon werden ebenfalls Ketten aus Bernstein für das Baby angeboten.

    Welche Bernsteinketten für Kinder sind zu empfehlen?

    1. Kette aus Bernstein von Amberson

    Die Kette besteht zu hundert Prozent aus ungeschliffenen baltischem Bernstein. Die Länge dieser Kette beträgt zwischen 32 und 33 Zentimeter. Sie wird in einem Organzabeutel und mit einem Echtheitszertifikat geliefert. Diese Kette besitzt auch eine sehr gute Qualität.

    Bernsteinkette 100% Baltischen Bernstein Amberson®
    Kundenbewertungen
    Bernsteinkette 100% Baltischen Bernstein Amberson®*
    von Amber Eco Goods
    • Roh Pure Baltischen Bernstein
    • Ungeschliffener Bernstein - maximale Wirkung
    • Länge ca. 32-33 cm
    • Organza beutel
    • Echtheitszertifikat
     Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

     

    2. Haerzchen Bernsteinkette

    Für diese Bernsteinkette werden handverlesene gelb-goldene leuchtende Bernsteine verwendet. Diese kommen zu einhundert Prozent aus der sehr bekannten baltischen Region. Litauen ist der einzige Ort für Bernsteine in bester Qualität.

    Jeder dieser wunderschönen baltischen Bernsteine wurde in Handarbeit einzeln auf die sehr reißfeste Schnur geknotet. Die Kette aus Bernstein besitzt auch einen Steckverschluss. Dieser öffnet sich, wenn zu sehr an der Kette aus Bernstein gezogen wird. Die Haut kann sehr empfindlich auf die im Verschluss enthaltenen Metalle durch auftretende Allergien reagieren. Deshalb werden bei dieser Kette auch metall- und nickelfreie Verschlüsse verwendet.

    Die einzelnen Steine sind im Barockstil, also rund geschliffen und auch poliert. Deshalb schmiegen sich die wunderschönen baltischen Bernsteine an die weiche Haut des Babys an. Die Kette aus Bernstein liegt mit einer Länge von 32 Zentimetern sehr gut am Hals.

    Haerzchen Bernsteinkette I 100% Echter Baltischer Natur Bernstein I mit Sicherheits-Steckverschluss I Handgeknotetes Einzelstück I Länge ca. 32 cm (Cognac) I inkl. kleiner Überraschung
    Kundenbewertungen
    Haerzchen Bernsteinkette I 100% Echter Baltischer Natur Bernstein I mit Sicherheits-Steckverschluss I Handgeknotetes Einzelstück I Länge ca. 32 cm (Cognac) I inkl. kleiner Überraschung*
    von Haerzchen
    • PREMIUM QUALITÄT - Für unsere Bernsteinketten verwenden wir daher ausschließlich handverlesene, gelb-gold leuchtende Bernsteine. Diese kommen zu 100% aus der weltbekannten baltischen Region Litauen, dem einzig wahren Ort für Bernstein bester Qualität.
    • SICHERHEIT & ANTI-ALLERGIE-VERSCHLUSS - Jeder Stein wurde in liebevoller Handarbeit einzeln auf die extra reißfeste Schnur geknotet. Abgerundet wird die Kette durch einen Steckverschluss (als Sollbruchstelle), der sich bei zu starkem Zug öffnet. Die Haut kann besonders empfindlich und anfällig für Allergien sein. Aus diesem Grund verwenden wir ausschließlich metall- und nickelfreie Verschlüsse.
    • ANGENEHMES TRAGEN & OPTIMALE LÄNGE - Die einzelnen Steine sind rund geschliffen (barock) und poliert und schmiegen sich daher wunderbar an die zarte und weiche Haut Ihrer kleinen Schützlinge. Unsere Bernsteinkette hat eine Länge von ca. 32 cm. Damit liegt sie optimal am Hals.
    • GESCHENK - Unsere Natur Bernstein Kette (inklusive schöner Geschenkverpackung) eignet sich sehr schön als Geschenk zu feierlichen Anlässen oder als kleine Aufmerksamkeit. Das Schenken gehört zu den Dingen, die beide Seiten glücklich macht. Worauf warten Sie? Greifen Sie noch heute zu und machen Sie anderen und sich eine Freude!
    • ZUFRIEDENHEITS-GARANTIE & KUNDENSERVICE - Wir haben unseren hochwertigen Ketten eine große Portion Liebe und Leidenschaft beigefügt. Sollten sie dennoch nicht ganz zufrieden sein, kontaktieren Sie uns und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Die Kundenzufriedenheit gehört zu unserer höchsten Priorität. Sie erreichen uns sieben Tage die Woche via E-Mail. Klicken Sie jetzt für einen sicheren Kauf den Button "in den Einkaufswagen"!
     Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    3. Primoyo Bernsteinkette

    Diese Kette wird aus einhundert Prozent echtem baltischen Bernstein hergestellt. Die Bernsteine besitzen eine glatte Oberfläche. Jeder Stein wird einzeln mit der Hand verknotet. Die Schnur ist sehr reißfest. Diese wunderschöne Bernsteinkette besitzt auch einen Sicherheitsverschluss. Dieser Verschluss öffnet sich, wenn zu stark an der Kette gezogen wird. Dieser Verschluss ist auch metall- und nickelfrei. Die Kette aus dem wunderschönen Bernstein ist 32 Zentimeter lang und besitzt auch ein Echtheitszertifikat.

    primoyo Bernsteinkette (Honig) mit Steckverschluss - 100% Handarbeit - echter Baltischer Bernstein - Länge 32 cm
    Kundenbewertungen
    primoyo Bernsteinkette (Honig) mit Steckverschluss - 100% Handarbeit - echter Baltischer Bernstein - Länge 32 cm*
    von primoyo
    • 32 cm lange Kette aus 100 % echtem baltischem Bernstein
    • traditionell handgefertigt, geschliffen glatte Oberfläche
    • extra reißfeste Schnur, jeder Stein einzeln handverknotet
    • mit allergenfreiem Sicherheitsverschluss als Sollbruchstelle (ohne Metall)
    • inkl. Geschenkverpackung und Echtheitszertifikat!
    Prime  Preis: € 19,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

     

    Kundenmeinungen über die Bernsteinkette für Kinder:

    Der Knoten am Verschluss dieser Kette geht sehr oft auf. Dennoch besitzt die Kette aus dem wunderschönen baltischen Bernstein eine gute Qualität. Das Echtheitszertifikat ist auch super. So wird sichergestellt das es sich bei dieser Kette um einhundert Prozent echten Bernstein handelt.

    Kann eine Baby Bernsteinkette gefährlich sein?

    Damit eine Kette aus dem wunderschönen baltischen Bernstein für das Baby nicht zur Gefahr wird sollten Sie folgende Dinge unbedingt beachten.

    Um eine Strangulation durch diese Kette zu vermeiden, müssen diese Ketten aus Bernstein über einen Sicherheitsverschluss verfügen. Das heißt sollte ihr Baby oder Kleinkind doch einmal zu stark an der Kette ziehen sollte sich der Verschluss dieser Kette öffnen. Diese Anforderungen werden durch einen Magnetverschluss aber auch durch einen Steckverschluss an dieser Bernsteinkette erfüllt.

    Bei einem Spielzeug müssen die Schnüre einer Krafteinwirkung von neunzig Newton widerstehen. Leider gibt es bei den Bernsteinketten, welche als Schmuck gelten keine solchen Anforderungen. Deshalb sollten Sie auch unbedingt auf die Angaben des Herstellers achten.

    Die Steine sollten alle einzeln verknotet sein. Sollte die Kette aus Bernstein doch einmal reißen werden die einzelnen Steine aber trotzdem noch gehalten.

    Die Halskette aus dem wunderschönen oft baltischen Bernstein sollte eine Länge von circa 35 Zentimetern besitzen.

    Fazit:

    Die Kette aus Bernstein ist für Babys und Kleinkinder sehr gut geeignet. Diese Kette aus Bernstein kann sogar beim Zahnen des Babys helfen. Der Bernstein enthält ätherische Öle welche die Beschwerden beim Zahnen des Babys oder auch des Kleinkindes lindert. Die Kette besitzt eine gute Qualität. Auch der Nachweis ob der Bernstein echt ist oder nicht wird der Kette für Babys oder Kleinkinder ebenfalls beigefügt. Der Bernstein welcher zu den Heilsteinen zählt, hilft ihrem Baby oder Kleinkind auch sehr gut bei Blähungen.

    Weitere interessante Ratgeberartikel

    Babyzimmer einrichten – Ideen und Tipps!Mein Baby hat kalte HändeEine Bernsteinkette für mein Baby?Kinderzimmer – 20+ Ideen und Tipps!Kindergeburtstag feiern – Was muß ich alles beachten?  Mein Kind schläft nicht

    10. Juli 2019

    Toilettentrainer für Kinder

    Bei jedem Kind dauert es unterschiedlich lang, bis es trocken ist. Es kann zwar nicht viel Einfluss auf die Zeitspanne genommen werden, aber das Kind kann unterstützt werden. Dabei ist es wichtig, dass Kind nicht unter Druck zu setzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung, nicht nur das Töpfchen, welches viele von früher kennen werden. So ein moderner Toilettentrainer animiert fast jedes Kind, sich von der Windel zu trennen. Die Übergangszeit, in der das Kind von der Windel zur Toilette wechselt, kann für alle Beteiligten stressig sein. Aber die Eltern können beruhigt sein, früher oder später wird jedes Kind trocken.

    Kinder Toilettentrainer

    Kinder Toilettentrainer

    Warum ein Toilettentrainer?

    Ein Toilettentrainer ist ein Übergangshelfer, der einem Kleinkind die Trennung von der Windel erleichtert. Es sind in der Regel Klobrillen im Miniaturformat. Um dem Kind die Nutzung zu vereinfachen, gibt es oft eine passende kleinere Rückenlehne und Haltegriffe. Damit fühlt das Kind sich auf der relativ großen Toilette sicherer. Damit das Kind die Toilette einfacher nutzen kann, gibt es zum Trainer eine Treppe. Dank dem Trainer können Kinder die Toilette nutzen wie die Großen, denn der Trainer passt die Toilette dem Körperbau der kleinen Nutzer an.

    Kinder Toilettentrainer die Funktionsweise

    Die Funktion des Toilettentrainers mit Treppe ist kinderleicht. Man stellt es einfach auf die herkömmliche Toilette. Viele Modelle haben eine Möglichkeit sie fest mit der Toilette zu verbinden. Die kleinen Nutzer können die Toilette mit der kleinen Treppe besteigen. Haltegriffe erleichtern die Besteigung der Toilette. Für bequemes sitzen und als zusätzliche Sicherung gibt es oft eine Mini-Rückenlehne.

    Ab wann Toilettentrainer für Kleinkinder?

    Ab wann ein Kind einen Toilettentrainer mit Treppe genutzt werden kann, ist von der individuellen Entwicklung des Kindes abhängig. Es sollte sich bereits gut selbstständig bewegen können. Ein Kind zeigt an, wenn es beginnt sich für die Toilette zu interessieren. Ein lustiger Trainer kann das Interesse spielend auslösen.

    [su_youtube_advanced url=“https://youtu.be/NMCFtEBmg18″ width=“740″]

    Die besten Toilettentrainer im Überblick

    1. Der Toiletten-Sitz für Kinder von Bamny

    Mit dem Toiletten-Kindersitz lernen Kinder schnell das Benutzen der Toilette. Er hat abgerundete Kanten und weiche Sitzflächen, perfekt für kleine Kinderpopos. Mit einem Lock-System kann man den Sitz an fast jeder Toilettenbrille befestigen. Vier rutschfeste Gummibänder sichern den Sitz zusätzlich. Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt, die Sitzflächen sind verbreitert und der hohe Spritzschutz erleichtert vor allen den Jungs das Erlernen des Toilettengangs. Es ist aus unbedenklichen Kunststoff hergestellt. Der Hersteller empfiehlt es für Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Wenn der Sitz aktuell nicht benötigt wird, kann er durch die Grifföffnung angehoben werden und platzsparend aufgehängt werden, dabei punktet das niedrige Gewicht des Sitzes.

    Details:

    • abgerundete Kanten
    • weiche Sitzflächen
    • Lock-System
    • 4 rutschfeste Gummibänder
    • hohe Rückenlehne
    • verbreitete Sitzfläche
    • hoher Spritzschutz
    • praktische Grifföffnung
    • platzsparende Aufhängung
    • unbedenklicher Kunststoff
    • Altersempfehlung: ab 1 Jahr
    • Gewicht: ca 600g
    • Masse: 33 x 17 x 38 cm
    • leicht zu reinigen

    Pro:Der Sitz bietet dem Kind einen sicheren Sitz. Er lässt sich an fast allen gängigen WC-Brillen befestigen. Er ist leicht, hat eine praktische Grifföffnung und kann aufgehängt werden. Der unbedenkliche Kunststoff ist leicht zu reinigen.

    Contra:Der Sitz hat keine eigene Leiter. Es kann bei Bedarf ein passender Tritt

    Kundenmeinungen:

    Die Kunden loben die gute Verarbeitung. Es gibt keine scharfen Kanten, an denen sich ein Kind weh tun könnte. Die Befestigung ist perfekt und sitzt bombenfest. Das Design ist zeitlos und passt damit zu jedem Einrichtungsstil.

    BAMNY Toilettentrainer mit Treppe, Kinder Toilettensitz Toilettenaufsatz für Toiletten 38-42cm, Rosa*
    BAMNY Toilettentrainer mit Treppe, Kinder Toilettensitz Toilettenaufsatz für Toiletten 38-42cm, Rosa
     Preis nicht verfügbar
    (Kundenbewertungen)
    Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    2. Meine erste Toilette von Fisher-Price

    Die Toilette belohnt die Kinder mit lustigen Geräuschen. Sie hat realistische Elemente und viele lustige Effekte. Die Sitzhöhe ist 18 Zentimeter, bei kleineren Kindern hilft ein Tritt, wenn die Füße noch nicht auf den Boden reichen. Die Reaktion der Toilette animiert die kleinen Nutzer zur nächsten Nutzung. Die niedliche Figur gibt dem Kind Mut länger sitzen zu bleiben. Anschließend kann es Abziehen und die Nutzung der Toilette lernen. Die Toilette steht zu Anfang auf dem Boden und das Oberteil kann später auf die Toilette gelegt werden. Für Jungs kann man einen Spritzschutz hochklappen. Die Kinder fühlen sich dank der Haltegriffe sicher.

    Details:

    • mit Musik, lustigen Sätzen und Soundeffekten
    • mit realistischen Elementen
    • für den herkömmlichen Toiletten-Sitz nutzbar
    •  ca. 18 cm Sitzhöhe
    •  leicht zu reinigen durch eine abnehmbare Schüssel
    • für Jungs gibt es einen hochklappbaren Spritzschutz
    •  Haltegriffe geben dem Kind Sicherheit
    • ca. Produktmasse: 31 x 37,5 x 19 cm

    Pro:Diese Toilette animiert das Kind, sie zu benutzen. Durch die Ausstattung verleiht die Toilette dem Kind Sicherheit. Die tollen Effekte animieren das Kind. Eine Kindertoilette, welche mitwächst. Klappt es gut, wenn das Modell auf dem Boden steht, kann das Oberteil auf die Toilette gelegt werden.

    Contra:Kleiner Kinder kommen eventuell nicht mit den Füßen auf den Boden.

    Kundenmeinungen:

    Sehr praktisch, dass das Töpfchen sich quasi mit dem Kind entwickelt. Das Töpfchen ist stabil und recht groß. Wer braucht den sowas? Jeder der ein Kind hat, das trocken werden muss. Das Töpfchen wird von den Kindern geliebt, selbst im Kindergarten lernen sie damit. Die Batterie hält ewig. Die Reinigung ist ein Kinderspiel. Alles Kommentare, die man immer wieder findet, wenn man liest, was bisherige Nutzer bzw. deren Eltern über das Töpfchen schreiben.

    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    3. Ein Premium Kinderklositz mit Treppe von modernUP

    Mit diesem Kindersitz muss niemand mehr die Kleinen zur Toilette begleiten, um sie hochzuheben und festzuhalten. Man investiert also in die Selbstständigkeit seines Kindes. Der Kindersitz ist klappbar, wodurch er platzsparend verräumt werden kann. Aufgestellt ist es in wenigen Sekunden. Es ist rutschfest ausgestattet, damit es sicher steht. Der Kinderpopo sitzt bequem auf einem weich gepolsterten Sitz. Ergonomische Haltegriffe geben dem Kind Sicherheit. Für die jungen Herrn, gibt es einen Spritzschutz.

    Hergestellt wird der Sitz aus einem hochwertigen und BPA-freien Kunststoff.

    Details:

    • in rosa/ blau
    •  klappbar
    • rutschfest
    • höhenverstellbare Stufe
    • ergonomische Haltegriffe
    • weich gepolsterter Sitz
    • inkl. Spritzschutz für Jungen
    • extrabreite, rutschfeste Stufe
    • bewegliche Füße
    • für Kinder von 1 bis 7 Jahren
    • passt auf Toiletten mit O, U und V-Form
    • platzsparend zusammenklappbar
    • sekundenschnell aufgebaut
    • aus hochwertigem, langlebigen, ungiftigen PP-Material
    • BPA frei

    Pro:– sicher, stabil und leicht– geeignet für fast alle Toilettenformen– klappbar– pflegeleicht– inkl. Spritzschutz– aus langlebigen, ungiftigen und BPA-freien PP-Material– höhenverstellbar– weiches, herausnehmbares Sitzkissen– kinderfreundliches Pinguindesign– für Kinder von 1 bis 7 Jahre– inkl. Geschenk in Form eines Wasserhahnextenders

    Contra:Dieser Kindersitz für die Toilette bietet keine Contras.

    Kundenmeinung:

    Die Kunden begeistern sich für die Farben und das Design. Die Kinder lieben die Sicherheit die ihnen der Sitz gibt und die Selbstständigkeit. Die Eltern loben die leichte Reinigung und die Klappbarkeit. Die Qualität wird oft gelobt.

    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Welche Toilettentrainer sind zu empfehlen?

    Leider kann man für die Auswahl des richtigen Toilettentrainers nicht auf eine Auswertung der Stiftung Warentest zurückgreifen. Den einen guten Toilettentrainer gibt es nicht, er muss individuell auf die Bedürfnisse des Kindes und die Gegebenheiten der Toilette angepasst werden.

    Vorteile, Nachteile Toilettensitz versus Toilettentrainer

    Vorteile Toilettensitz:

    • es muss nichts geändert werden
    • gibt es überall

    Nachteile Toilettensitz:

    •  ist für kleine Kinder nicht alleine zu besteigen
    •  ist für kleine Kinder alles in allem zu groß

    Vorteile Toilettentrainer:

    • er ist auf den Körper der Kleinen ausgelegt
    • Kinder können die Toilette ohne Hilfe benutzen

    Nachteile Toilettentrainer:

    • er ist oft nur zu Hause vorhanden

    Toilettentrainer kaufen, worauf ist zu achten?

    Der Toilettentrainer sollte dem Kind gefallen und natürlich auf die Toilette passen. Insgesamt sollte er robust aus schadstofffreiem Kunststoff hergestellt sein. Der Trainer sollte an der Toilette befestigt werden oder zumindest mit rutschfesten Elementen ausgestattet sein. Die Kanten sollten alle abgerundet sein. Es sollte eine kleine Rückenlehne vorhanden sein, dann kann das Kind besser sitzen. Griffe erleichtern das auf- und absteigen. Ist der Trainer für Jungs, ist ein Spritzschutz von Vorteil. Wenn es ein Toilettentrainer mit Treppe ist und die Stufe höhenverstellbar ist, wächst der Trainer mit und kann lange genutzt werden.

    Eine Übersicht aller eigenen Ratgeberbeiträge findest du hier unter Ratgeberartikel .

    weitere interessante Ratgeberartikel

    Babyzimmer einrichten – Ideen und Tipps!Mein Baby hat kalte HändeEine Bernsteinkette für mein Baby?Kinderzimmer – 20+ Ideen und Tipps!Kindergeburtstag feiern – Was muß ich alles beachten?  Mein Kind schläft nicht

    8. Juli 2019

    Wenn mein Baby kalte Hände hat?

    Kalte Hände sind bei Babys normal und kommen nicht allzu selten vor, da sie neun Monate in einer warmen Umgebung aufgewachsen sind und sich dort nicht selbst versorgen mussten.

    Nach der Geburt ist die Umgebung dann nicht mehr annähernd so warm wie vorher und sie müssen ihre Temperatur selbst regeln, deswegen kann es gut vorkommen, dass die Hände und auch die Füße des Babys zwischendurch mal kälter sind als die Normaltemperatur.

    Da sich die Babys noch nicht so viel bewegen können und dadurch die Durchblutung nicht angeregt werden kann, können manche Stellen des Körpers wie zum Beispiel die Hände oder Füße vernachlässigt werden.

    Von kalten Händen oder Füßen bei Babys wird gesprochen, wenn diese sich weiß-bläulichen oder marmorierten verfärben. Diese Verfärbung wird den Händen sofort angesehen.

    Das sind erste Zeichen, die auftreten können, bei denen direkt ersichtlich wird, was dem Kind fehlt. Das kann allerdings auch nach Gefühl entschieden werden, da eine Mutter merkt, wenn es ihrem Kind nicht gut geht und ihm zu kalt ist.

    Baby hat kalte Hände

    Typische Ursachen & Symptome kalte Hände beim Baby

    Nach einer anstrengenden Geburt muss sich der Körper des Kindes erstmal von den Strapazen erholen und finden können. Von einer warmen Höhle direkt in eine andere Welt erfordert bei Babys Stress und das muss erst einmal wieder geregelt werden, was nicht über einen sehr kurzen Zeitraum passieren kann.

    Dazu gehört auch die Regelung der Körpertemperatur und der Durchblutung.

    Wenn die Hände und Füße des Babys blau verfärbt sind, zeigt das, dass das Baby an seinen eigenen Reserven nagt und selbst versucht seine Körperwärme wieder aufzufüllen.Allerdings ist der Körper des Babys zu schwach, um wieder eine geregelte Temperatur von alleine zu finden, sodass die Eltern nachhelfen müssen.Der Körper des Babys versucht das für ihn Wichtigste gut zu versorgen und zu durchbluten. Dabei kann es passieren, dass Hände und Füße erst einmal ausgelassen werden.

    Das Blut sammelt sich dabei im Körperstamm und im Gehirn, da diese Teile des Körpers am wichtigsten sind. Aus diesen Gründen kann der Bauch des Kindes noch warm sein, die Hände hingegen eiskalt.

    Eine Unterkühlung des Babys kann durch eine Kontrolle des Nackens vorgebeugt werden. Wenn der Nacken kalt ist, sich nass oder kalt Schweißig anfühlt, ist das ein Zeichen, dass dem Baby wirklich kalt ist und etwas getan werden sollte.Auch der Bereich zwischen den Schulterblättern und der Nase sind sehr gute Stellen, an denen erkannt werden kann, ob dem Baby zu kalt ist oder ob eine optimale Temperatur besteht.

    Was sollte das Baby im Schlaf anhaben:

    

    Das Körpergewicht steht in Relation zur Körperoberfläche kleiner und geringer da und eine geringe Kopfbehaarung ist nicht vorhanden, welche dazu beiträgt, dass das Baby schneller auskühlt als ein Kind oder ein Erwachsener.Auch eine Behaarung an weiteren Stellen des Körpers ist noch nicht vorhanden, welche eine Temperaturregelung mit sich bringt. Eine noch nicht so ausreichend funktionierende Durchblutung des Babys, die erst später im Lebensalter richtig ausgeprägt wird, trägt außerdem dazu bei, dass nicht alle Körperstelle gleichzeitig gewärmt werden können.

    2er Set - Jacky Baby Schlafstrampler/Schlafanzug mit Füßen/Unisex / 100% Baumwolle/Weiß/Beige/Öko-Tex schadstoffgeprüft (62/68)
    Kundenbewertungen
    2er Set - Jacky Baby Schlafstrampler/Schlafanzug mit Füßen/Unisex / 100% Baumwolle/Weiß/Beige/Öko-Tex schadstoffgeprüft (62/68)*
    von Jacky
    • TOP-QUALITÄT UND SCHADSTOFFFREI - Das Baby-Schlafanzugset besteht aus angenehm weichem, hochwertigem und atmungsaktivem Baumwoll-Jersey. Zudem werden die Langarmbodies nach Ökotex Standard 100 aus reiner Baumwolle hergestellt und sind daher besonders hautschonend.
    • PRAKTISCHER REIßVERSCHLUSS MIT KINNSCHUTZ - Sie können Ihr Baby bequem an- und ausziehen oder schnell die Windel wechseln und müssen den Schlafoverall niemals über den Kopf Ihres Kindes ziehen. Der weiche Kinnschutz schützt dabei die zarte Haut Ihres Babys.
    • IDEALES GESCHENK - Die Schlafanzüge im Doppelpack mit niedlichem Bärchen-Motiv eignen sich hervorragend als Geschenk zur Geburt - sowohl für Mädchen als auch für Jungen.
    • PFLEGELEICHT - Die Pyjamas lassen sich einfach bei 60 °C waschen und sind trocknergeeignet. Auch nach mehrfachem Waschen bleiben Farben und Form erhalten.
    • VERSCHIEDENE GRÖßEN - Größe 50 / 56 (ab Geburt bis ca. 2 Monate), Größe 62 / 68 (von 2-6 Monaten) und Größe 74 / 80 (von 7-12 Monaten)
    Prime  Preis: € 21,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Eine weitere Ursache für kalte Hände und Füße kann ein längerer Zeitraum ohne Körperkontakt sein, da das Baby beim Stillen oder Fläschchen geben nicht so oft kalte Hände haben wird. Dabei nimmt das Baby die Temperatur der Mutter an und regelt die eigene automatisch hoch oder gegebenenfalls runter.

    Außerdem ist eine zu geringe Außentemperatur oder nicht ausreichende Bekleidung des Babys auch oftmals eine Ursache für kalte Hände oder Füße.

    Durch zu wenig Kleidung geht die eigene Körperwärme schneller als bei ausreichender Kleidung verloren. Auch bei einer angenehmen Körpertemperatur ist die Regelung für das Baby einfacher. Allerdings sollte beides nicht übertrieben werden.Weiterführende Symptome können Schluckauf, weinen, Unzufriedenheit oder schlechter Schlaf sein. Nachts fährt der Körper des Babys runter oder die Arme befinden sich für eine bessere Schlafposition über dem Kopf des Babys. Da werden sie schlechter durchblutet und der Körper befindet sich in einer Ruheposition.

    Kalte Hände beim Baby gefährlich?

    Bei Babys sollte mit auftretenden Symptomen generell vorsichtig gehandelt werden. Allerdings sind diese erst gefährlich, wenn man nichts dagegen tut und dem Baby nicht hilft.Kalte Hände und Füße sind bei Babys normal und sehr verbreitet. Deshalb ist das erstmal kein großer Grund zur Beunruhigung.Solange es nicht über die Handgelenke des Babys hinaus geht und noch andere Stellen betroffen sind, sind die kalten Stellen an den Füßen und Händen soweit erstmal kein Alarmzeichen.

    Was kann man tun?

    Wenn kalte Hände und Füße bei Babys auftreten, sollte schnellstmöglich ein enger Körperkontakt hergestellt werden, damit eine angenehme Körperwärme sehr schnell durch den Körperkontakt wieder hergestellt werden kann.

    Durch einen engen und regelmäßigen Körperkontakt wird das Kind auch nicht zu sehr verwöhnt, wie viele Mütter an dieser Stelle vielleicht denken könnten. Es hilft sehr gut, wenn man mit seinem Kind kuschelt, um somit dem Kind zu helfen, seine eigene Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Durch den Hautkontakt zur Mutter können die Babys sich besser an die neue Umgebung anpassen und die Temperatur später auch halten, damit sie alleine ihre Temperatur regeln können.Sich kalt anfühlende Babys sollten allerdings nicht mit zu vielen Lagen überhäuft werden, da diese sonst auch überhitzen könnten. Außerdem könnten die Babys auch ersticken, da diese sich nicht wehren können und sich ohne Gedanken dahinter, die Decke oder das Tuch über das Gesicht ziehen könnten.

    Baby Socken/Erstlings-Söckchen/Erstlingssocken - 6er Pack (0-3 Monate) Baumwolle, Schadstoffgeprüft - Ecru Grau
    Kundenbewertungen
    Baby Socken/Erstlings-Söckchen/Erstlingssocken - 6er Pack (0-3 Monate) Baumwolle, Schadstoffgeprüft - Ecru Grau*
    von Jacobs Babymoden
    • Die Vollfrottee Söckchen halten die kleinen Füßchen wohlig warm und sind durch die hochwertige Baumwolle besonders angenehm auf der Haut. Mit diesem 6er Pack hat Ihr Neugeborenes niemals kalte Füße.
    • Der Elastan Anteil sorgt dafür, dass sich die Socken einfach anziehen lassen und sich perfekt an die Form der Baby Füße anschmiegen ohne einzuschneiden. Den rutschfesten Sitz verdanken die Söckchen den weichen Bündchen.
    • Die Farben und die süßen Motive der Kleinkind Socken sind in neutralen Grautönen gehalten und passend somit zu jedem Outfit - egal ob für Junge oder Mädchen im Alter von 0-3 Monaten.
    • Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100. Auch nach mehrfachem Waschen in der Maschine bei 40°C bleiben die Socken formstabil, atmungsaktiv und angenehm weich.
    • Dieses Set ist perfekt für die Baby Erstausstattung und ein optimales Geschenk für Eltern und Babys.
    Prime  Preis: € 14,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 6:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Wie kann man kalte Hände beim Baby vorbeugen?

    Es ist sehr gut und hilft super, wenn das Kind ab und zu immer wieder in trockene und warme Tücher eingewickelt wird. Dadurch wird dem Kind eine große Sicherheit gegeben. Ein regelmäßiger Körperkontakt kann das Kaltwerden von Füßen und Händen vorbeugen. Eine immer angenehme und warme Zimmer-, Haus- oder Umgebungstemperatur

    Nie wieder kalte Hände und Füße!

    Wenn kalte Hände oder Füße bei Babys auftreten, sollte nicht direkt in Panik verfallen werden, denn das Auftreten von kalten Stellen ist ganz normal. Wenn dem Kind ausreichend Körperkontakt gebeten wird, treten kältere Stellen erst gar nicht auf. Deswegen immer viel mit dem Kind kuscheln und Körperkontakt und Nähe zu dem Kind suchen.

    Eine Übersicht aller eigenen Ratgeberbeiträge findest du hier unter Ratgeberartikel .

    weitere interessante Ratgeberartikel

    Babyzimmer einrichten – Ideen und Tipps!Mein Baby hat kalte HändeEine Bernsteinkette für mein Baby?Kinderzimmer – 20+ Ideen und Tipps!Kindergeburtstag feiern – Was muß ich alles beachten?  Mein Kind schläft nicht

     

    Weitere interessante Artikel zum Thema Babys:

    [tcb_post_list query=“{‚paged‘:1,’filter‘:’custom‘,’related‘:|{||}|,’post_type‘:’post‘,’orderby‘:’date‘,’order‘:’DESC‘,’posts_per_page‘:’6′,’offset‘:’1′,’no_posts_text‘:’There are no posts to display.‘,’exclude_current_post‘:|{|’1’|}|,’queried_object‘:{‚ID‘:1760,’post_author‘:’1′,’post_type‘:’post‘},’sticky‘:|{||}|,’rules‘:|{|{‚taxonomy‘:’post‘,’terms‘:|{|’1180′,’939′,’1649′,’1755′,’2131′,’875’|}|,’operator‘:’IN‘}|}|}“ type=“grid“ columns-d=“3″ columns-t=“2″ columns-m=“1″ vertical-space-d=“35″ horizontal-space-d=“35″ ct=“post_list-43427″ ct-name=“Image & Text 01″ tcb-elem-type=“post_list“ pagination-type=“none“ pages_near_current=“2″ element-name=“Post List“ css=“tve-u-16e64b834ec“ no_posts_text=““ disabled-links=“1″ horizontal-space-m=“0″ vertical-space-m=“10″ article-tcb_hover_state_parent=““ horizontal-space-t=“15″ total_post_count=“5″ total_sticky_count=“0″ posts_per_page=“6″ featured-content=“0″ article-permalink=“|{|tcb-article-permalink|}|“ class=“ article-tcb_hover_state_parent=“ article-permalink=’|{|tcb-article-permalink|}|‘ ][tcb_post_list_dynamic_style]@media (min-width: 300px){[].tcb-post-list #post-[tcb_the_id] []{background-image: url(„[tcb_featured_image_url size=full]“) !important;}}[/tcb_post_list_dynamic_style][tcb_post_title css=’tve-u-16e64b834f1′ tcb_hover_state_parent=“][/tcb_post_list]
    6. Februar 2019